Katham, Kathaṃ: 10 definitions

Introduction:

Katham means something in Hinduism, Sanskrit, Buddhism, Pali. If you want to know the exact meaning, history, etymology or English translation of this term then check out the descriptions on this page. Add your comment or reference to a book if you want to contribute to this summary article.

Katham has 8 English definitions available.

Languages of India and abroad

Sanskrit dictionary

[Deutsch Wörterbuch]

Source: Cologne Digital Sanskrit Dictionaries: Böhtlingk and Roth Grosses Petersburger Wörterbuch

Katham (कथम्):—

--- OR ---

Katham (कथम्):—mit imperat. (wie [Hitopadeśa 5, 20]): tatrāmba kathaṃ necchantu mādṛśāḥ [Kathāsaritsāgara 55, 150.] mit wie (sollte) nicht: sahasā hi kṛtaṃ pāpaṃ kathaṃ mā bhūdvipattaye [Kathāsaritsāgara 42, 114.] kathaṃ kamalanālasya mā bhūvanbhaṅgurā guṇāḥ [Spr. 121.] —

1) ( [Sp. 42, Z. 8 v. u.]) streiche [104, 2.] —

5) a) ohne vorangehende Negation: vāti gandhaḥ sumanasāṃ kathaṃ ca na [Spr. 4982.] —

7) a) kathamapi daivāt so v. a. durch irgend eine Fügung des Schicksals, ganz zufällig [Pañcatantra 261, 13.] kathamapi daivavaśāt [127, 25.] — b) füge endlich hinzu. ityevaṃ tasya cintayatastaddinaṃ niśā ca kathamapi vyaticakrāma [Pañcatantra 236, 7.] [Spr. 3178.] kaum [Amaruśataka 12. 73] [?(Spr. 588. fg.]).

Source: Cologne Digital Sanskrit Dictionaries: Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung

Katham (कथम्):—Adv. —

1) wie? auf welche Weise? woher? wie kommt es , dass — ? Mit einem Potent. ([78,8.9.93,24]) oder Imperat. wie könnte — ? wie sollte — ? Mit und Aor. wie sollte nicht — ?

2) abgeschwächt so v.a. nonne , num [33,19.] katham kathamvā utrum an.

3) wie als Ausruf der Verwunderung. katham iyaṃ sā kaṇvaduhitā [Śākuntala 9,12,16,12v.l.80,3v.l.89,2.102,17.104,8.] [Böhtlingk’s Sanskrit-Chresthomathie 291,16.] —

4) mit nu — a) = 1). — kariṣyāmi so v.a. wie wird es mir wohl ergehen? [Rāmāyaṇa 7,24,14.] — b) wie viel mehr , mit einer Neg. wie viel weniger.

5) mit iva wie so? woher wohl?

6) mit nāma wie wohl?

7) mit svid dass. —

8) mit ca na (cana) — a) auf keine Weise , in keinem Falle , durchaus nicht [Indische sprüche 6037.] Gewöhnlich als Verstärkung einer vorangehenden Negation. — b) irgendwie , auf irgend eine Weise , bei irgend einer Gelegenheit , in Folge von diesem oder jenem. — c) mit Mühe , — genauer Noth. kathaṃ kathaṃ cana dass. —

9) mit cid — a) irgendwie , auf irgend eine Weise , auf welche Weise immer. Mit einer Negation auf keine Weise , durchaus nicht. Mit doppelter Negation durchaus. Mit vorangehendem yathā wie — , auf welche Weise immer [248,1.] — b) mit einiger Anstrengung , — Mühe , — genauer Noth , kaum. kathaṃ kathaṃ cid dass. [Naiṣadhacarita 6,57.] ( vayam) na dagdhāśca kathaṃ ciddaivasaṃṣrayāt so v.a. es fehlte nicht viel , so wären wir verbrannt , aber das Schicksal rettete uns [Mahābhārata 1,151,36.] kathaṃ cidapi jīvantīm so eben mit dem Leben davongekommen. kathaṃ cidyadi jīvati ist kaum noch am Leben. — c) kaum , so v.a. ein wenig , ziemlich , einigermaassen.

10) mit api (nicht vor [KĀLIDĀSA] ). — a) irgendwie , auf irgend eine Weise , man weiss nicht wie [171,22.178,29.] Mit einer Negation auf keinen Fall. — b) mit einiger Anstrengung , — Mühe , — genauer Noth , endlich , kaum. kathaṃ kathamapi dass. kathamapi na prāṇairvimuktaḥ so v.a. beinahe um’s Leben gekommen. — c) ein wenig , nur obenhin , etwas. Mit einer Negation ganz und gar nicht.

context information

Sanskrit, also spelled संस्कृतम् (saṃskṛtam), is an ancient language of India commonly seen as the grandmother of the Indo-European language family (even English!). Closely allied with Prakrit and Pali, Sanskrit is more exhaustive in both grammar and terms and has the most extensive collection of literature in the world, greatly surpassing its sister-languages Greek and Latin.

Discover the meaning of katham in the context of Sanskrit from relevant books on Exotic India

See also (Relevant definitions)

Relevant text

Help me keep this site Ad-Free

For over a decade, this site has never bothered you with ads. I want to keep it that way. But I humbly request your help to keep doing what I do best: provide the world with unbiased truth, wisdom and knowledge.

Let's make the world a better place together!

Like what you read? Consider supporting this website: